Ergebnisse Landesmannschaftsmeisterschaften - Schüler siegen überlegen, Jungen holen Bronze

Geschrieben von Redakteur am . Veröffentlicht in Jugend Allgemein

Am 11. und 12. Mai wurden die Landesmannschaftsmeisterschaften an 2 verschiedenen Orten ausgetragen: in Wrist und in Segeberg.

 

 

Schüler

Die Schülermannschaft mit Constantin Velling, Leo Schultz, Jonathan Dietrich (Sonntag), Luca Meder und Tjark Heinrich (Samstag) ging in Wrist (Kreis Steinburg) an den Start. Dabei demonstrierten die Jungs von Beginn an ihre drückende Überlegenheit.

Am Samstag ließen Consti, Leo, Luca und Tjark ihren Gegnern keine Chance und fegten nacheinander SV Friedrichsort (18:1, 6:0), SV Friedrichsgabe (18:5, 6:1) und TSV Kappel 1 (18:4, 6:1) vom Tisch.

Am Sonntag ging es in die Endrunde und da war auch Joni, der am Vortag bei den Jungen in Segeberg im Einsatz war, mit von der Partie. Und auch hier stellten sie ihre Stärke unter Beweis - die Konkurrenten hatten nie eine reelle Chance. So zeigten sie nicht nur FT Preetz (18:2, 6:0), sondern auch TSV Heist (18:2, 6:0), wo Barthel den Most holt und sicherten sich damit den Titel und die Fahrkarte zu den Norddeutschen Mannschaftsmeisterschaften der Schüler am 08./.09.06.2013 in Bremen.

Die Platzierungen auf einen Blick:

1.) TSV Bargteheide, 2.) TSV Heist, 3.) FT Preetz, 4.) SV Friedrichsgabe, 5.) VfB Lübeck, 6.) TSV Kappeln I, 7.) SV Friedrichsort, 8.) TSV Kappeln II

 

Jungen

Die Jungenmannschaft mit Janik Meder, Tobias Petersen, Leon Röhr, Jonathan Dietrich (Sonnabend) und Abel Szentes (Sonntag) trat in Segeberg an. Sebastian Kutzner musste leider wegen einer schulischen Veranstaltung absagen. In den Gruppenspielen konnte sich unser Team für die Endrunde qualifizieren, musste sich hier aber TSV Schwarzenbek mit 0:6 und Seeth-Ekholt mit 4:6 geschlagen geben, gegen Ellerbek erreichten unsere Jungs ein 5:5.

Die Platzierungen auf einen Blick:

1.) Schwarzenbek, 2.) Seeth Ekholt, 3.) TSV Bargteheide, 4.) Ellerbek

Contra_225x100px_sw Joola_225x100px_sw2